Dieses Wochenende: 2 Veranstaltungen aus der Portugalreihe.

Vortrag mit Bilderpräsentation: Das „Nelken“-Spektakel — Die Mythen knacken

SAMSTAG (!), 10. Mai, 19.30 Uhr

Ansetzend an den offiziellen, staatstragenden Bildern und Klischees von der “friedlichen Transformation der Diktatur in die Demokratie” Portugals 1974-76 sowie an den Mythen der Linken soll eine kurze Einführung in die Ereignisgeschichte des “Andauernden Revolutionären Prozesses” (PREC) gegeben werden. Zwecks Strukturierung des turbulenten Geschehens werden einige Gegenthesen über jene “vergessene Revolution” herausgearbeitet. Dokumentarfilme werden im Anschluss an den ca 1-stündigen Vortrag angeboten.

nelkenrevo

Workshop: Zur Geschichte und Vorgeschichte der Revolution in Portugal …1974-75

SONNTAG (!), 11. Mai, 11 Uhr

Die historischen Bedingungen und Entwicklungsphasen dieser sozialen Revolution wollen wir uns in gemeinsamer Lektüre und Interpretation einiger aussagekräftiger Dokumente klarmachen. Wie kann die Frage eines linkscommunistischen Buchtitels beantwortet werden: “Portugal – Die unmögliche Revolution ?” und was ist von der gleichzeitigen Behauptung zu halten: “Die portugiesische Erfahrung ist modern in jeder Hinsicht, ebenso wie die portugiesische revolutionäre Bewegung” ? Auch in diesem Workshop steht uns zur Annäherung an die komplexe Geschichte verschiedenes Filmematerial zur Verfügung. Ein Reader (sowie Frühstücksbüffet) werden bereitgestellt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: